Projekte

Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch (2)

Dieses Objekt in Delitzsch musste wegen des Grundwasserwiederanstiegs  um 1,40 m angehoben werden.
Bedingt durch das Gestiegene Grundwasser waren schon erhebliche Schäden, wie nasse Wände und Schimmelbildung  im Kellergeschoss aufgetreten.

Die Hebung erfolgte samt Kellergeschoss und Bodenplatte über 16 eingebaute Hydraulikanlagen. Im Anschluss der Hebung wird der entstandenen Spalt unterhalb der Bodenplatte mit fließfähigem Beton verfüllt.

Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch
Das Objekt:

Ein Einfamilienhaus mit 85 m² Grundfläche.
Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch

Während der gesamten Hebung wird das Gebäude mit Lasern und Nivelliergeräten überwacht. Aufgrund der Überwachung und der computergesteuerten Hydraulikanlage sind Schäden nahezu auszuschließen.
Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch

Hier sieht man gut wie sich das Gebäude langsam aus dem Erdreich hebt.
Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch

Der Hubspalt wird größer, bald ist die Hebung abgeschlossen.
Hebung aus dem Grundwasser in Delitzsch

Die Hebung ist abgeschlossen. Die Bodenplatte wurde mit Beton unterbetoniert. Nach Aushärten des Betons, sowie dem Austrocken der Wände kann mit der Wiederherstellung der Außenanlage begonnen werden.